Vertriebsleitung (m/w/d)

Chiffre: 00488480

Vertriebsleitung (m/w/d)
für DE & EU gesucht zur Direktvermittlung

AfA Bremen
Schlachte 27/28
28195 Bremen
Telefon: 0421-89890
E-Mail: bremen@afa.de

Aufgaben

- Sie verantworten die Vertriebsaktivitäten, die Umsetzung der regionalen Vertriebsstrategie sowie die Vertriebsperformance unserer zwei stärksten Märkte
- Sie führen das Außendienststeam bestehend aus 15 Reisenden und freien Handelsvertretern. Dabei liegt Ihr Fokus als Führungskraft darauf, den richtigen Rahmen für das bestmögliche Ergebnis Ihres Teams zu schaffen
- Sie planen und setzen B2B gerechte Maßnahmen zur Erreichung der Vertriebsziele, v.a. in Bezug auf Umsatz und operativen Deckungsbeitrag um
- Sie sind für den Aufbau und die Umsetzung eines ergebnisorientierten KAM-Konzepts zuständig
- Sie besuchen Messen (mit Fokus auf Verkauf) und unterstützen die Abteilung „Messe-Logistik“ bei der erfolgreichen Umsetzung des Messekonzepts
- Sie überwachen bzw. betreuen den Auftragsabwicklungsprozess bis hin zur Auslieferung sowie Klärung von Kundenreklamationen in Zusammenarbeit mit dem Logistikbereich
- Sie führen Verkaufsverhandlungen und pflegen bestehende Kundenkontakte

Kenntnisse

- Sie besitzen eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Vertrieb von schnelllebigen Produkten (FMCG, Geschenk- und Trendartikel)
- Sie haben ein fundiertes Verständnis für B2B-Märkte im Handel und ein Grundverständnis für Marketing in diesem Segment
- Sie haben bereits in der Vergangenheit KAM-Konzepte mit entwickelt und umgesetzt
- Sie führen und arbeiten wirkungsorientiert und haben eine klare Vorstellung von Ihrer Rolle als Führungskraft, u.a. in der Führung von erfahrenen und selbstständigen Vertriebsteams
- Sie besitzen gute Kommunikationsfähigkeiten und setzen die mit der Unternehmensstrategie konformen Veränderungen zusammen mit Ihrem Team um
- Sie sind selbstständig und verhandlungssicher
- Sie arbeiten zuverlässig und haben ein positives, internationales Mind-Set
- Sie denken und arbeiten analytisch, um aus der Analyse der Informationen die entsprechenden Maßnahmen herzuleiten
- Sie sind verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache
- Weitere Fremdsprachenkenntnisse (u.a. Italienisch, Französisch oder Spanisch) sind von Vorteil